Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Wülfersreuth 1891 Die Gründung der FF-Wülfersreuth wurde am 06. September 1891 in einer Generalversammlung beschlossen und am 14. November 1891 vom königlichen Bezirksamt Berneck genehmigt. Die erste Vorstandschaft bestand aus folgenden Mitgliedern: 1. Vorstand Bösnecker Konrad stellv. Vorstand Reichel Heinrich Kommandant Greiner Johann Vizekommandant Glaß Konrad Schriftführer Sticht Lorenz Zugführer Gebhardt Michael 1892 – 1948 Leider sind die Protokollbücher aus diesen Jahren nicht mehr vorhanden. 1949 Am 12. März 1949 wurde die FF-Wülfersreuth neu gegründet. Die Vorstandschaft setzte sich wie folgt zusammen: 1. Vorstand Glaser Hans stellv. Vorstand Weißflach Konrad Kommandant Schwärzer Michael stellv. Kommandant Preiß Hans Schriftführer Greiner Georg Kassenwart Zapf Hans Zeugwart Greiner Andreas Löschmeister Zinnert Hans und Greiner Georg Vertrauensleute Preiß Johann, Greiner Hans und Seiferth Hans Bei der ersten Generalversammlung am 03.12.1949 betrug der Kassenstand des Vereins 130,95 Mark 1950 Ein Feuerlöschwagen (DKW) wurde angeschafft und erstmals von der Laienspielgruppe der Feuerwehr Theateraufführungen dargeboten. Die Leitung übernahm der damalige Volksschullehrer Meißner. 1954 Bei der Mitgliederversammlung am 03.07.1954 wurden der Gemeinde Wülfersreuth 100 DM zur Beschaffung von Uniformröcken für die feuerwehr in Aussicht gestellt. 1961 Als erste Ehrenmitglieder wurden im Januar Pittroff Peter und Greiner Hans ernannt. 1962 In diesem Jahr wurde die alte DKW-Spritze durch einen neuen Tragkraftspritzenanhänger (TSA) ersetzt. Dieser leistet bis heute treue Dienste in unserer Feuerwehr (siehe „Fahrzeuge und Geräte“). 1964 Durch die Neuanschaffung des TSA (1962) wurde ein Feuerwehrgerätehaus notwendig. Dieses entstand im damaligen Schulgarten. Zusätzlich wurden unter Kommandant Erich Zapf die ersten Leistungsabzeichen abgelegt.
1968 Ab diesem Jahr gab es regelmäßig Faschingsveranstaltungen und Feuerwehrausflüge im Verein. 1973 Ein neuer Löschbehälter wurde im oberen Dorf (bei Fam. Schwärzer) gebaut. 1979 Zum ersten mal wurde vom 17.-19. August ein Sommerfest mit Bierzelt abgehalten.  Die Wülfersreuther Laienspielgruppe unter Leitung von Pfarrer Uhlmann führte im Festzelt das Stück „Der welsche Gast“ auf. 1981 Der erste Kinderfasching wurde durchgeführt. 1982 Das 90jährige Gründungsfest konnte vom 13.–15. August mit einem Festzelt gefeiert werden. Mit Brucktanz, Dorfabend und Sau am Spieß war das Fest ein großer Erfolg. Zusätzlich erhielt Wülfersreuth  in diesem Jahr die neue Sirene mit Funkalarmierung. 1985 Das Feuerwehrhaus wurde, so weit möglich, in Eigenleistung um einen WC-Anbau erweitert. Die Einweihung fand im Juni zusammen mit einem Dorffest statt. 1986 Unter dem Namen „Wasserfest“ übernahm die Feuerwehr die Organisation zur Einweihung der neuen Quellfassung in der “Gebhardswiese”. 1991 In diesem Jahr fand vom 26.-28. Juli eine große Feier zum 100jährigen Bestehen des Vereins statt. Im Zuge dieses Festes wurde das neue Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) übergeben. Unter anderem gründete man 1991 die erste Damengruppe und ernannte Robert Schreiner zum Ehrenvorsitzenden. 1992 Zum ersten Mal nach dem Krieg wurde wieder ein Maibaum aufgestellt. Anfangs noch durch die Dorfjugend auf dem Dorfplatz, ab 1998 durch die Feuerwehr gegenüber dem Gerätehaus. 1993 Aufgrund des 1991 neu angeschafften Fahrzeugs (TSF) wurde in diesem Jahr der Erweiterungsbau am Gerätehaus fertiggestellt. 1995 Vom 4.-6. August veranstaltete die Feuerwehr ein Sommerfest. 1996 Auf dem Grundstück der Fam. Hirschmann konnte in Eigenleistung ein Kinderspielplatz eingerichtet werden. Die Pflege übernimmt seitdem die Feuerwehr. 1997 Die erste Weihnachtsfeier mit Krippenspiel, Posaunenchor und Gedichten wird ins Leben gerufen. Diese Veranstaltung hat sich bis heute als „Wülfersreuther Dorfweihnacht“ fest etabliert.
1998 Der erste „große“ Maibaum wird, in Verbindung mit einem Straßenfest, durch die Feuerwehr aufgestellt. Nebenbei gab es in diesem Jahr einen Tanzkurs, Erste-Hilfe-Kurs und versch. Vereinsmeisterschaften. 1999 Erich Zapf wird zum Ehrenmitglied ernannt 2000 Mit Matthias Seiferth, Günter Pittroff, Michael Zapf und Heiko Zapf werden die ersten Atemschutzgeräteträger unserer Feuerwehr ausgebildet. Erwin Rieß und Stephan Grießhammer schlossen die Ausbildung zum „Leiter einer Feuerwehr“ ab. 2001 Feier zum 110 jähriges Gründungsjubiläum vom 3.-5. August  mit einem großen Fest. Das Programm bestand unter anderem aus Heimatabend, Spielplatzfest und Zeltgottesdienst. In diesem Jahr wurde außerdem für alle aktiven Mitglieder neue Einsatzkleidung angeschafft. 2002 Nach langer Zeit wird durch die Feuerwehr wieder ein Johannisfeuer abgebrannt. Diese Veranstaltung findet auf der Wiese der Fam. Pittroff statt. Erwin Zapf wird in diesem Jahr zum Ehrenmitglied ernannt. 2005 Im Rahmen der „Bürger-Bühne“ stellt sich Wülfersreuth als Ortsteil vor. Rund um das Feuerwehrhaus gab es ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Ob Traktor- und Bilder-Ausstellung, Küchla backen im Freien, Connemarapony-Schau oder CB-Funk Vorführung  - es war für Groß und Klein etwas dabei. 2007 Die Feuerwehr wird ein „eingetragener Verein“ (e.V.) 2009 Berthold Grießhammer wird zum Ehrenmitglied ernannt. 2010 Klaus Seiferth wird zum Ehrenkommandant ernannt. 2011 Das 120jährige Jubiläum wurde vom 06.-08. Mai mit einem großen Fest gefeiert. Es konnte durch Theateraufführungen, Heimatabend und noch vielen anderen Aktivitäten einen großen Erfolg verbuchen. (Eindrücke davon finden sie unter der Rubrik „Bilder“) Zu diesem Anlass wurde von Roß Markus im März 2011 die Webseite gestaltet und online gestellt. 2013 Am 28.04.2013 hat die FF-Wülfersreuth die neue Feuerwehrpumpe “FOX III” erhalten. Diese ersetzt die seit 1991 im Dienst stehende TS 8/8 aus unserem Fahrzeug. 2016 Aufgrund der Schließung der letzten Gaststätte im Dorf müssen Veranstaltungen wie Feuerwehrfasching, Kinderfasching und Dorfweihnacht ausgesetzt werden bis ein neuer Veranstaltungsort gefunden wird. Die Jahreshauptversammlung und die Ausschußsitzungen finden ab 2016 unter beengten Verhältnissen im Feuerwehrhaus statt. 2016 125jähriges Feuerwehrfest vom Freitag 27. Mai bis Sonntag 29 Mai. Begonnen hat das Fest am Freitag mit einem Schafkopfrennen das unsere Erwartungen bei weitem übertraf. Am Samstag stand eine Rocknacht mit der Liveband “FlashBack” auf dem Programm und am Sonntag gab es nach dem Zeltgottesdienst durch Frau Pfarrer Winkler als besonderes Schmankerl ein fränkisches Mittagessen mit Krenfleisch oder Sauerbraten und Glies. Am Nachmittag unterhielten uns nach dem Festkommers “Die Steinachtaler” bei Kaffee und Kuchen! 2017 Zur Mitgliederversammlung am 05.01. wurde eine Erhöhung des Jahresbeitrages auf 10 Euro beschlossen. 2018 Am 17.09.2018 wurde unser neues Feuerwehrfahrzeuges LF 8/6 (ehemaliges Fahrzeug der Werksfeuerwehr Frenzelit) als Ersatz für unser TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) in Dienst gestellt. Fortsetzung folgt......!!! Ein herzlicher Dank geht an Berthold Grießhammer für die Zusammenstellung der Feuerwehr Chronik aus der ich hier einige Teile entnommen habe. 
Feuerwehr / Rettungsdienst 112         Polizei 110 Giftnotruf Bayern 089-19240 Ärztlicher Notdienst 116117
Fränkisch Deutsch
Freiwillige Feuerwehr Wülfersreuth
Feuerwehrchronik